neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Dienstag, 18. September 2012

lächle das neue an

am 21.9 ist nicht nur tag und nachtgleiche, heuer geht davon eine besondere kraft aus.

das hab ich grad gelesen auf www.keshefoundation.org: M.T. Keshe kündigt in seinem Forum am 6. juni 2012 (war da nicht der venustransit? :-) ) an
(ich zitiere)
  • 1: On 21 September 2012 the Keshe Foundation will release the first phase of its space technology and the gravitational and magnetic (Magravs) systems it has developed, to all scientists around the world simultaneously, for production and duplication.

    From that point on, international borders will cease to have any real significance. This is because, once the first flight system has been built and put into operation by public, the time of travel for example from Tehran to New York will be about 10 minutes maximum.

    The new airborne systems will enable every individual to make the same length of journey in the same time and at hardly any cost from any point on this planet. The craft will not be detectable with present radar technology.

  • 2: The energy crisis will be resolved at a stroke, and once the technology is put into practice the powers that control energy supplies and through them the present financial structures will find their hands empty.

  • 3. The world water shortage will be addressed and resolved by presenting this technology to the public soon after the release of our energy and space technology.
(ende zitat)
das klingt so schön und ich rufe jeden und jede auf, diesen technologie quantensprung zu unterstützen. z.B. so:


sei in frieden mit dir und lächle das neue an, das auf dich zukommt. mach das, was du mit deinem kind machen würdest. schütte deine liebe über das neue aus und heiße es auf der welt willkommen. sei bewusst in deiner freude ... :-)

Donnerstag, 13. September 2012

bewusstsein, technologie und hypnose

Wasser.
wasser.
WASSER.

keep yourself fluid

Ich habe tatsächlich auf der bühne gesungen auf dieser NEW ENERGY CONFERENCE in klosterneuburg. und es hat mir sogar unendlichen spass gemacht. brauchte keine show machen, weil das jemand anderer tat. wieder näher bei mir selbst.

newenergyflow

ich war offener als jemals zuvor, habe noch nie soviele mir fremde leute umarmt. und bekannte. das war ein echtes befruchtungswochenende für mich. ich war wie ein schmetterling, der von blume zu blume fliegt. ich wollte fast nicht mehr nach hause gehen. shift ich war wie ausgewechselt, wusste nicht mehr, wo ich da war, ging mit new energy botschaftern spazieren, hatte spass, tanzte viel, sang viel. ahmte das sanfte schwingen einer unterwasserpflanze nach, es kam einfach aus mir, dieses schwingen. erlaubte meinem herzen, dass es sich an das neue schwingen anpasst.

Technology

die "too good to be true" technologie der keshe foundation findet immer mehr resonanz in mir. im dezember 2012 kann man den keshe generator erwerben. driven with love. und man kann das aute als raumschiff nutzen. endlich wird eine stadt ohne straßen möglich... auch die rossi konferenz in zürich lief ganz gut. daten wurden präsentiert:

hypnotize

ich habe die merabh, die mich aus der kollektiven hypnose herausführt durchgeführt. deshalb kann ich meine wahrheit fühlen:

 you are, what you choose