neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 23. November 2011

wege zur selbstverantwortung

gestern als ich imaginiert hatte, wie meine neue erde ausschauen soll, ist ein thema hochgekommen, das für mich persönlich das wichtigste zur zeit ist:

selbstverantwortung, selbstermächtigung und gleichzeitig sensitivität zulassen, angreifbar sein. manche sagen dazu, wir sollen unser licht leuchten lassen.

für mich ist die frage, wie komme ich persönlich näher dort hin?

ich hab mir für die letzten beiden punkte (und auch für die ersten zwei) mein shaumbra tv erschaffen, (siehe video oben) wo ich lernen kann, angreifbar und sensitiv zu sein, ohne dass ich auf kritik und bewertung mit rückzug reagiere. kritik ist ja nur eine reflektion des inneren kritikers. manchmal passiert auch, dass alte wunden, die man exponiert, durch die reaktion von aussen, die voller liebe und mitgefühl ist, sich auflösen. das ist die reflektion des inneren mitgefühls, des inneren heilers.

ohne mehr sensitivität gibt es keine weiterentwicklung. die angst vor verletzungen ist eine alte mauer, die die heilung und die weiterentwicklung behindert. bewusstes konfrontieren alter ängste und empfindlichkeiten  ist mein weg, sensitiver und gleichzeitig mutiger und selbstbestimmter zu werden.

wenn ich mich exponiere, mache ich mich angreifbar. menschen im aussen bewerten es von gut bis schlecht oder sind gleichgültig. das ist normal in einer dualen wertewelt.

wenn ich mich trotzdem für das lieben kann, was ich bin und was ich mache, mich nicht dem urteil einer gruppe oder eines menschen beuge, bin ich selbstverantwortlich, nur mir und meiner liebe zu mir selbst verpflichtet.

Dienstag, 22. November 2011

das heilungsbad

habe grad zeit im heilungsbad von martina shana haider http://www.heilungsbad.com/ verbracht. eine wunderbare schöpfung ihres schöpfungsuniversums http://www.geschenke-der-wirklichkeit.com/ . so kann ich baden, ohne auf urlaub zu fahren, oder in die badewanne zu steigen ... genial. obwohl echtes wasser hat auch was für sich ...

sie ist ein medium der neuen zeit, eines dieser neuen kinder, glaub ich.

jedenfalls danke dir und liebe grüße, falls du das mal liest.

Freitag, 18. November 2011

namenstag


Die Sonne beleuchtet am 11.11 abends die zwei fliegerabwehrtürme im augarten, wien. fotografiert vor meiner haustüre, gerade als anja michel (http://www.anjamichel.at/) zu mir auf besuch gekommen ist, um mit mir gemeinsam meinen namenstag (martin) zu feiern. die 11:11-feiersendung danach mit mir und ihr ist hier zu sehen:
http://make.tv/shaumbra_tv/show/92180

ein magischer augenblick, ohne worte

Montag, 7. November 2011

the death-walk experience @ 5:11

i took part in the death walk experiment initiated by story waters.

i'm still alive although i cut all cords with the believesystem "earth". i learned in facing the fear of death, that "death" is just a believesystem of mass-consciousness and that it is time to put a little joy in that death-experience. my death felt very cold indeed, the fear of death was reflected to me as real.

the experience lastet for four hours from 20h to midnight. I illuminated 4 candles. three of them self-terminated one after another. the biggest one, I extinguished myself, so I was alone in darkness, just with my black cat felix for the final death walk.

I knew clearly that when I wished to exit the earth plane, the moment would be perfect, perhaps another spirit would inhabit my body, or my body would be deserted by my spirit and die.

I also know that behind every fear is a great gift, and I wanted that gift. as I entered the believesystem "death-realms" all was like in the dreamwalker death - experience.  it was getting cold inside, but simultaniously instead of death, there was connection. great joy flooded my body, I knew, I freely chose the earth experience and I would go back immediatly. but I would go back, having changed my conception of death, being more passionate about my life.

I looked in the eyes of an alien, that was pure love and that pure love was me. now, I am my own alien. the next day was my 47th birthday see below at

http://martin-shogun.blogspot.com/2011/11/611.html

death is but a veil, and part of the veil of mass-consciousness and I changed that veil with joy.

6:11

gestern am 6.11. war mein geburtstag. julia, marie luna und ich sind deswegen auf den donauturm raufgefahren (für den blick aus der vogelperspektive) und um im sich drehenden restaurant etwas zu trinken. ich bestellte meine geliebte heisse schokolade, julia und marie luna tranken was anderes. dann bekamen wir die rechnung:

11€60 für tisch 46 (so alt war ich gestern noch, bis 22:30)

hier ist die gescannte originalrechnung:


wahrheit oder lüge? zufall oder synchronizität? vertrauen oder misstrauen? du entscheidest ...

das gleiche spiel, wie weiter unten die sache mit rossis e-cat.
http://martin-shogun.blogspot.com/2011/11/andrea-rossis-1mw-wassererhitzer-in-der.html

übrigens kann man damit nicht nur wasser erhitzen, es wäre auch möglich, damit löcher in die erde zu schmelzen (eine neue bohr-technologie) um die erdwärme zu nutzen.

andrea rossis 1MW Wassererhitzer in der neuen energie

das 1MW- Kraftwerk von Rossi, das am 28.10 (am tag, wo der Maya-Kalender endet) für einen unbenannten kunden getestet wurde, siehe

http://www.nyteknik.se/nyheter/energi_miljo/energi/article3303682.ece

oder

http://lenr-canr.org/News.htm

scheint für den anwesenden kunden so gut funktioniert zu haben, dass er das gute stück gleich gekauft hat.  das heißt für mich, dass es trotz aller skepsis und zweifel eine funktionierende energiequelle der GEGENWART ist. neue energie ohne oder fast ohne unangenehme nukleare nebenwirkungen, unabhängig vom wetter, wenige und billige zutaten (elektrische energie zum starten des lenr-prozesses, wasserstoff und nikel im grammbereich reicht für 6 monate laufzeit)

wer auch ein  gerät von andrea rossi kaufen will, kann sich mit ihm in verbindung setzen ...

die e-mail von rossis firma, der "Leonardo Corporation" ist info@leonardocorp1996.com, für firmen die wirklich interesse am kauf eines e-cat haben. es besteht die möglichkeit das gerät nach belieben zu testen (für die skeptiker)

die technik steckt natürlich noch in den kinderschuhen, aber ich liebe kinder, sie sind so unschuldig und voller enthusiasmus fürs leben ...

mich freut es jedenfalls, dass es nun diese neue möglichkeit gibt, die es eigentlich gar nicht geben dürfte ...