neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 3. Dezember 2014

keshe teil2: was machen mit dem extrahierten co2-GANS ...

weiter im keshe co2-kit Prozess ...

bauanleitung für ein co2-kit:
http://martin-shogun.blogspot.co.at/2014/10/neutralisiere-deinen-co2-fuabdruck-nach.html

die co2 extraktion ist nur der erste schritt!

was kann ich mit dem extrahierten co2 plasma machen?

erstens sei dir bewusst, dass das co2-plasma sich verhält wie eine kleine sonne, die wie unsere große auch aus plasma besteht. d.h. die sonne kann leben erzeugen und erhalten und alle bedürfnisse befriedigen, die für ein leben im gleichgewicht nötig sind.

daraus folgt:

es unterstützt bei der heilung von körperlichen imbalancen
es kann verwendet werden, um nahrung zu erzeugen
es untertützt das wachstum von pflanzen und tieren
es hilft beim dekontaminieren von giftigen substanzen aus der erde, der luft und des wassers
es kann energie bereitstellen für licht, elektrische geräte
es kann licht und wärme in einer neuen art erzeugen
es kann magneto-gravitationsfelder (MAGRAV-felder) erzeugen, die sich relativ zur erde oder einem beliebigen planeten oder stern positionieren (neue art der fortbewegung, genau in der art wie sich die erde um die sonne positioniert)

auf allen diesen gebieten wird jetzt in diesem augenblick geforscht, was möglich ist und was möglich sein wird ... ein paar links:

einführung in die praktische anwendung der plasma technologie auf deutsch
http://www.plasma-energie.org/index.php?title=Hauptseite

keshe knowledgeseekers workshops auf youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCtQzN7XLiLvTpyUnQAa1mRw

übersicht über alle keshe-workshops (inclusive blueprint-teachings, gesundheits- und internationale knowledgeseekers workshops):
http://livestream.com/KFWorkshops

knowledgeseekers Workshop auf livestream (jeden donnerstag um 9h am CET):
http://livestream.com/accounts/15210385/events/4353996

für eine einfache einführung in die gedankenwelt der plasmatechnologie (kids workshop):
https://www.youtube.com/user/davaniforpresident

plasmatechnologie im gesundheitsbereich (keshe health teaching workshops)
https://www.youtube.com/playlist?list=PL6S-6M93qaWYNSdX8-zAyfdC03DdYd7sv

beliebte facebook-pages zum thema:
https://www.facebook.com/groups/GoldenAgeofGans/
https://www.facebook.com/groups/1678470562387676/

für weitere info gehe auf die webseite der keshe-foundation:
www.keshefoundation.org
oder ins Forum:
http://forum.keshefoundation.org

Mittwoch, 19. November 2014

how does new technology work

how does new technology work?

new technology in a way ist conscious technology, that means, it responds to our own consciousness. consciousness means the awareness, that you are the creator of your life. in unconsciousness you are also a creator, but you are not conscious of it. with that you get in a way our default energy system, the mass consciousness agreed upon. with consciousness, you have a choice, which technology you want to have, because in a way you create it for yourself, to enjoy life more fully and freely. technology responds to your consciousness.

here are some steps or hints, to create the technology you want:

1. choose to go beyond the hypnotic overlay, mass consciousness operates in

2. hypnosis creates doute and fear within yourself (i.e. that cant't work, because there is no theory supporting it; the measurement system is not set up and calibrated properly; the fear, that you will get threatend by dark forces, that want to suppress every advancement in technology)

3. doute and fear create low consciousness, which attracts only low consciosness technology

4. as you come out of your mudd of doute and fear, you are guided to new technology, you will get enthusiastic about it, and then the doute will creep in once again, because there are people out there that intentionally or not seeding doute and fear (they are comfortable with their hypnosis).

5. a certain time you will oscillate between doute and fear, trust, passion, joy and openness

6. the picture starts to get clearer, that you are in charge

7. if there are setbacks of doute, you don't fight it, you breathe conscously through it, until you are clear and integrated in your body of consiousness

These steps are not only to allow new technology in, it is normal, when you are on your way to be more conscious of who you are (a free creator)

so there are many levels of technology already available, you got to choose from. in a way everything is already there, you just have to realize it, that it is there.

to go beyond gravity, go beyond time, because gravity is created by time itself, by cause and effect ...

Freitag, 14. November 2014

frei sein und offen für neues

endlich wieder frei sein können.

welcher weg lohnt sich zu gehen?

geh dorthin, wo die seele dich hinführt, ist mein erster impuls. das ist die "passion of the soul". nur wenn ich dort bin, bin ich richtig positioniert, sozusagen. alles andere, z.B., wo mich meine familie, meine freunde, die regierung positioniert haben will ist verbunden mit dem gefühl, falsch zu sein. und wenn ich falsch bin, sagt mir mein körper, dass etwas falsch läuft und produziert ein symptom, das mich darauf aufmerksam macht. (z.B. mein zahn der lebensfreude im rechten unterkiefer)

also, wohin will meine seele, das ich gehe ...

zurerst einmal will sie (und wartet geduldig), dass ich mit ihr in kontakt komme, umabhängig davon, wo ich im außen bin. wenn ich einen guten kontakt habe, dann kann sie vorschläge machen, wie denn mein neuer weg aussieht. sie schickt mir menschen, botschaften, gefühle, lieder, bilder und symbole, liebe. die botschaften sind spielerisch, sogar kindlich und ich bin schnell darin, die vorschläge abzuwerten als undurchführbar, einfach weil ich mir nicht vorstellen kann, dass ein spielerischer weg mich näher zu mir führt. spielerisch ist was für kinder, magie ist was für kinder sagt ein erwachsener (frustrierter) aspekt von mir. das leben muss planbar sein, sonst passieren unvorhersehbare dinge. aber unvorhergesehene dinge sind heutzutage ohnehin an der tagesordnung, warum sich nicht mal mit der möglichkeit auseinandersetzten, dass etwas neues auch schön, bereichernd, expansiv sein kann.

ich sage meiner tochter immer, sie soll nicht ihrer angst nachgeben. annehmen ja, aber dann trotzdem durch ins zentrum, wo das geschenk versteckt ist. angst ist nur ein drache, der einen schatz hütet.
aber was mache ich? ich fürchte mich vor veränderungen, sogar wenn sie von meiner seele vorgeschlagen werden. ich gebe meiner angst nach und halte meinen status quo aufrecht und fühle mich schlecht dabei.

tief ein und ausatmen an diesem punkt

freiheit ist kein punkt im außen, es ist eine frage des bewusstseins, die seele war immer in mir, ich habe sie nur nicht wahrgenommen, bin nicht auf die idee gekommen, dass ich und seele das gleiche ist. die seele fragt mich immer und immer wieder: willst du ein neues spiel spielen? eines dass so anders ist, als alles, was ich in der vergangenheit erlebt habe. ich frage: wie wird es sein? dann umarmt mich meine seele, gibt ihren mantel der liebe über mich und sagt: vertraue und erlaube. ich habe beschlossen, zu erwachen und so wird es sein.

und ich atme tief ein und aus

ich erkenne, dass der atem mich zu meiner seele bringt und nicht, was ich glaube, tun zu müssen, kein gedanke bringt mich näher zu mir, im gegenteil. er hält mich getrennt. es ist die ultimative ablenkung vor meiner wahren größe.

wohin führst du mich, seele?

atme

Donnerstag, 6. November 2014

fliegender wechsel

pyramide mit heiligenschein, die auf einer kokosnuss fliegt, begleitet von einem goldenen engel auf einer fliegenden untertasse ...


Freitag, 10. Oktober 2014

neutralisiere deinen co2-fußabdruck

CO2 aus der atmosphäre entfernen: keshe technology crashkurs:

schritt 1: unterzeichne das "world peace treaty"! damit stimmst du zu, die technologie nur zu friedlichen zwecken zu verwenden.

http://www.signworldpeacetreaty.org/
deutsch: http://www.signworldpeacetreaty.org/pdfs/german/4.Weltfriedensvertrag-Formular.pdf

schritt 2: lerne, wie man metalle und andere stoffe nanobeschichtet. videos dazu sind hier zu finden ...

https://livestream.com/KFSSI/events/7744161/videos/163335122

https://www.youtube.com/watch?v=JL64BQeEjEo&feature=youtu.be

http://www.youtube.com/watch?v=4f02CcnHjSk&list=UUP1CJKRkg6ImllD6N2qIKHg&index=4

schritt 3: baue ein CO2 extraction kit nach der Anleitung in diesen beiden Videos:

Teil1: https://www.youtube.com/watch?v=D12PKWEo7iY&list=UUP1CJKRkg6ImllD6N2qIKHg&index=1
Teil2: https://www.youtube.com/watch?v=KpVFkzuKG9Y&list=UUP1CJKRkg6ImllD6N2qIKHg&index=2

fertig

wichtig: bitte das extrahierte co2 nicht trinken, nicht auf die haut bringen, nicht mit bloßen händen berühren! obwohl es der stoff ist, der auch im körper produziert wird und den die pflanzenblätter aus der luft produzieren, ist er noch nicht ausreichend erforscht. zu forschungszwecken kann man es gerne kreativ verwenden ... und neues wissen zum wohle der menschen produzieren.

materialliste:

für das nanobeschichten:
1 gebet für deine werdende schöpfung
1 pkg einweg-gummihandschuhe
1 schutzbrille
1 atemschutzmaske
90 mg NaOH und 10mg KaOH auf 1 liter destillierten wasser
1 hasengitter

1 plastikbox mit deckel
100°C heißes destilliertes wasser
etwas meersalz (bevorzugt unbehandelt)
1 voltmeter

für die CO2 Extraktion:

1 kupferplatte oder drähte
1 zinkplatte
1 stück Kupferdraht, um die beiden platten zu verbinden
2 plastikwannen mit deckel, wo die beiden platten hineinpassen
wasser
meersalz
1 große spritze ohne nadel, um das CO2-GANS vom boden der wanne zu extrahieren

die dekontaminierung der erdatmosphäre kann nun beginnen ...

tipp zur nanobeschichten von kupferdrähten oder platten:

ich lege die vorgeformten kupferdrähte oder platten vorher für einige stunden in weissweinessig und mit heißem wasser verdünntem abflussreiniger (den habe ich von den vorigen nanobeschichtungsversuchen aufbewahrt), zum reinigen. wenn das kupfer etwas samtig aussieht, beginne ich mit dem nanobeschichten.

Nanobeschichtung von Kupfer:

ich gebe nun das NaOH und KOH in den plastikbehälter. darüber stülpe ich das hasengitter (ist dazu da, dass die kupferstücke nicht am boden liegen, sondern auf dem gitter etwas weg vom boden).
dann gebe ich die kupfer-drähte auf das gitter, und leere kochendes wasser in die wanne (am besten im freien, damit ich keine giftigen dämpfe einatme), bis die kuperdrähte unterwasser sind, aber oberhalb noch raum für luft bleibt. der deckel der wanne sollte beim hineinleeren des heißen wassers schon oben und nur einen kleinen spalt offen sein, um das wasser reinzulassen (konserviert die Hitze besser). dann deckel so schnell wie möglich zumachen und mindestens 24 h (besser 48h) an einem sicheren ort ruhen lassen. bitte den raum gut lüften, wenn du es innen machst.

danach leerst du die flüssigkeit bis auf einen kleinen rest aus (oder sammelst sie in einer flasche (keine PET-Flaschen, die werden mit der zeit löchrig)), sodass die kuperstücke auf dem gitter über der flüssigkeit liegen und nur mit den dämpfen in berührung kommen. lasse die plastikbox nun wieder einige zeit geschlossen stehen und du bemerkst, dass die drähte oder die platten schwarz werden. (tipp: sie werden schneller schwarz, wenn die drähte aufrecht stehen oder hängen) das ist das zeichen, dass sich viele nanoschichten übereinander gebildet haben. nun kannst du mit dem Voltmeter jedes einzelne kupferstück aktivieren, indem du den messbereich auf ungefähr 2000 mV (gleichspannung) einstellst und eine messspitze an das metallgitter hältst und die andere an das ende eines kupferdrahtes und für 5-10 Sekunden dort belässt. diese kleinen stromflüsse öffnen einen weg für das plasma durch die nanobeschichtung. danach mache den deckel wieder zu und lasse die box für 14 tage in ruhe (bei 20 bis 25 grad celsius). bevor du die nanobeschichten teile danach herausholst, lasse den deckel für zwei tage leicht geöffnet, damit sich die nanobeschichtung langsam an die neue atmosphäre gewöhnt. danach entferne vorsichtig die nanobeschichteten kupferteile und wasche das ätzmittel heraus.

nachdem du das nanomaterial mit destillierten wasser mehrmals gewaschen und getrocknet hast, ist es bereit für den nächsten prozess: die erzeugung von GANS(Gasses in Nano-State). achtung: berühre das nanomaterial so wenig wie möglich, weil das die nanoschichten beschädigt. Wenn du das nanomaterial angreifen musst, mache es vorsichtig und sanft. verwende immer Gummihandschuhe und nicht die bloßen Hände.

GANS-Erzeugung:

gib die kupferplatte oder die geformten dräht in eine wanne mit 10% salz und 90% wasser und befestige sie am rand, sodass sie den boden nicht berührt. befestige die Zinkplatte gegenüber  der kupferplatte (oder finde kreativere wege, wie du die beiden Elemente poitionierst und formst). Die beiden platten sollten nicht weiter als 4cm voneinander entfernt sein, sonst ist der effekt wahrscheinlich sehr langsam oder es tut sich gar nichts. verbinde die beiden platten mit einem stück kupferdraht. die verbindung ist am besten, wenn du den draht nur um das kupfer und das zinkblech wickelst. die verbindung sollte oberhalb des wasserspiegels sein. wie du die verbindung herstellst ist deiner kreativität überlassen.  wenn du den elektrischen strom zwischen den beiden platten begrenzen willst, (was sinnvoll ist, wenn du viel CO2 produzieren möchtest), dann verwende eine leuchtdiode oder diode zwischen den verbindungsdrähten, wobei du die kathode (- pol) an die seite mit dem nanokupfer anschließt und die anode(+ pol) an die seite mit dem zinkblech. ohne diode wird sich innerhalb eines tages (wenn alles gut geht auch schneller), am boden eine weiss-fluffige schicht bilden. das ist eine mischung aus 80% Zinkoxid GANS und 20% CO2 GANS. wenn du als strombegrenzer eine leuchtdiode oder diode verwendet hast, wirst du  80% CO2 und 20% Zinkoxyd GANS erhalten.

extrahiere das GANS mit einer spritze vom boden und gebe es in einen behälter. es setzt sich wieder am boden ab. schöpfe auch die fettschicht, die sich an der oberfläche gebildet hat (mit einem plastiklöffel) ab und bewahre sie gut auf. das sind aminosäuren, die du für gesundheitsanwendungen brauchen wirst.

Waschen von GANS:

leere das salzwasser zurück in den Gans-Behälter, bis nur noch die weisse Substanz übrig ist. dann fülle diesen Behälter mit destilliertem wasser auf und schüttle das ganze. warte bis sich die weisse Substanz wieder setzt und leere das wasser wieder weg und fülle es mit frischem wasser wieder auf. mach das noch ein paar mal und du hast gewaschenes GANS.

Was mache ich mit dem GANS?

du hast jetzt die kraft von millionen minisonnen zur verfügung. du kannst z.B nur mit dem wasser aus dem gewaschenen GANS deine pflanzen gießen und du wirst erstaunt sein, was passiert. du kannst mit dem Co2 GANS ein taschentuch tränken, es in folie einschweißen und wenn du wunden hast über den wundverband legen. die wunden heilen schneller. es nimmt generell schmerzen weg und wirkt anti-entzündlich (vor allem CU02-GANS. du kannst das GANS auch trocknen oder eine Paste daraus machen. du kannst es als paste auf das nanobéschichtete kupfer aufbringen und es arbeitet als kleines Kraftwerk. du kannst das CO2 in dünne schläuche füllen und um den arm tragen. du wirst dich voller Energie fühlen. es gibt noch viele, viele Anwendungen. wichtig ist zu wissen, dass es auf deine Absicht reagiert, denn es ist deine Schöpfung. gehe weise damit um und es wird dir dienen.







Donnerstag, 9. Oktober 2014

TIP 2


eine stille (r)evolution bahnt sich ihren weg. jenseits des medieninteresses gibt es wieder ein neues puzzlestück auf dem weg zu sauberer, billiger, dezentraler energie in hülle und fülle:

die zweite unabhängige untersuchung ("third independent party" report TIP 2) des energiekatalysators (e-cat) von andrea rossi wurde passend zur mondfinsterniss am 8.10.2014 veröffentlicht.

der titel lautet:


observation of abundant heat production from a reactor device

and of isotopic changes in the fuel


da die betriebstemperatur erhöht und das design im vergleich zur vorigen untersuchten version verändert wurde, sprechen viele bei dieser version vom "hot cat".

 

der link zur Untersuchung ist:

http://www.sifferkoll.se/sifferkoll/wp-content/uploads/2014/10/LuganoReportSubmit.pdf


die untersuchung wurde in lugano (schweiz) durchgeführt, wieder von prof. levi (universität bolognia) in zusammenarbeit mit personen der universität uppsala und des "royal institute of  technology" in stockholm. das projekt wurde teilweise von der royal swedish academy of sciences und dem schwedischen energieunternehmen elforsk  gesponsort. der andere teil kam sichtlich von industrial heat LLC, die firma, in der rossi als führender wissenschaftler arbeitet und der er sein IP (Intellectual Property) vermacht hat.

das papier wurde eingereicht beim "journal of physics D" und ich bin neugierig, ob sie so mutig sind, es zu veröffentlichen.

der inhalt grob zusammengefaßt:

das experiment wurde 32 tage im dauerbetrieb durchgeführt. der "Brennstoff" (das mit wasserstoff angereicherte nickelpulver) wog 1g und wurde vor und nach dem test einer isotopenanalyse unterzogen. vor dem eigentlichen test wurde ein dummy-test  ohne pulver durchgeführt, um die baseline für bestimmte parameter zu bestimmen.

beim befüllen und starten des  hot-cat war andrea rossi anwesend, ebenso wie beim entleeren des verbrauchten pulvers. die prozedur wurde gefilmt und es wurde darauf geschaut, dass alles mit rechten dingen zuging.

die temperatur des hot-cats wurde die erste hälfte der zeit auf 1260 °C gehalten, die zweite hälfte der zeit auf 1400 °C.

während der ganzen zeit wurden radioaktive strahlungsmessungen durchgeführt (alpha, beta, gammastrahlen, neutronen). es wurde keine signifikant erhöhte strahlenbelastung festgestellt, nicht im raum und nicht nahe des hot-cat.

die asche wurde analysiert und es wurden transmutationen von nickel und von lithium festgestellt, was heißt, dass es nukleare prozesse bei niedrigen temperaturen gegeben haben muss aber ohne messbare strahlenbelastung außerhalb des hot-cat. (kernphysiker werden hier sagen, dass das nicht sein kann, aber es war so und es ist nicht die erste untersuchung, wo transmutationen auftraten). auch in der asche war keine radioaktivität festzustellen. nur stabile isotope von nickel (ni62) und Lithium (li6).

nun zum eigentlichen ergebnis:

das verhältnis energie raus  (strahlungs und konvektionswärme) zu energie rein (elektrische energie)   genannt COP war 3,2 für den betrieb bei 1260°C und 3,6 bei 1440°C. das heißt, es kam 3,2 bzw. 3,6 mal mehr thermische energie heraus, als als elektrische energie reingesteckt wurde. der nettoenergiegewinn über die 32 tage bei 1g nickelpulver betrug

1,5MWh

es wird darauf hingewiesen, dass dieser COP nicht der maximal mögliche ist, sondern es wurde bewusst eine betriebsweise gewählt, die die berechnung der wärmeenergiemessung erleichtert, was den höchst möglichen COP verringerte.

dieses ergebnis kann nicht mithilfe chemischer prozesse erklärt werden. die energiedichte des hot-cat liegt laut untersuchung "2 order of magnitude" über der energiedichte von fossilen oder chemischen brennstoffen.

die dauer der untersuchung wurde vor dem experiment festgelegt. es wurde also nicht deshalb ausgeschaltet, weil die energieausbeute geringer wurde. rossi garantiert ja, dass eine füllun des hot-cat für mindestens 6 monate reicht, dann kann man die asche recyclen und wiederverwenden.

fazit:

wie es ausschaut gibt es eine ernstzunehmende alternative energiequelle jenseits von öl, gas, wind, sonne, kernspaltung und heißer fusion ....

sie arbeitet mit nickel, etwas lithium und wasserstoff, ist billig, sauber, und dezentral einsetzbar...

ein 1MW warmwasser erzeugender e-cat reaktor ist seit einiger zeit in den USA im testbetrieb - noch nicht besuchbar. gebaut von industrial heat, die firma, der rossi sein geistiges eigentum verkauft hat und in der er nun als leitender wissenschaftler arbeitet. das ist der wirklich wichtige realitätstest dieser innovation.

meiner meinung nach ist der bericht und die untersuchung sehr sorgfältig gemacht worden, skeptiker werden den bericht nicht lesen wollen oder sie glauben, dass das alles eine große magische show ist. sie werden ihre weltsicht bestätigt finden.

ich glaube allerdings, dass die forscher das gemacht haben, weil sie  in unbekanntes territorium vordringen wollen, zum wohle der menschheit und zum eigenen. sie sind sich bewusst, dass ihre karriere auf dem spiel steht aber sie sind der wissenschaft verpflichtet und schaffen mit ihrem mut neues wissen und andere werden ihnen folgen.

die wahrheit sucht sich ihren weg, und es gibt deren viele

mein appendix:

der erste "third independent party"report (TIP) ist hier zu finden:

http://arxiv.org/abs/1305.3913
wer sich gerne weiter schlau macht (danke an AlainCo für die linkliste):

best books
excess heat Charles Beaudette (history description and analysis, experimentals review, epistemology analysis, critics analysis)
http://iccf9.global.tsinghua.e...
Fire from ice by Mallove (early history description)
http://www.amazon.fr/Fire-Ice-...
the science of lenr ed storms (experimental review)
http://www.amazon.com/Science-...
the explanation fo lent by ed storms (theory review)
http://lenrexplained.com/
An impossible invention by Mats Lewan (E-cat saga)
http://animpossibleinvention.c...


short public articles:
LENr for the win syntheis on comercial reactors
http://lenrftw.net/are_lenr_de...
lenr proof
http://www.lenrproof.com/
a student guide for cold fusion by Ed storms
http://lenr-canr.org/acrobat/S...
an objective assesment by ed storms
http://www.lenr-canr.org/acrob...
judging the validity of F&P effect
http://fusiontorch.com/uploads...
explaining LENr by ed storm (ed theory)
http://lenr-canr.org/acrobat/S...
https://www.youtube.com/watch?...
Status of cold fusion 2010 (reviw by Ed storms in naturwissenschaften)
http://link.springer.com/artic...
http://lenr-canr.org/acrobat/S...
Elforsk magazine with e-cat article
http://www.elforsk.se/Global/T...
Bo hoistad about Pomp&ericsson critics
http://ecatnews.com/?p=2620
http://it.ibtimes.com/articles...
Cherokee fund invest in E-cat
http://www.prnewswire.com/news...
Summary on E-cat history
http://22passi.blogspot.fr/201...
http://www.lenr-forum.com/old-...
http://acwc.sdp.sirsi.net/clie...
http://www.e-catworld.com/2014...
LENR at NASA
http://www.grc.nasa.gov/WWW/se...
http://www.grc.nasa.gov/WWW/se...
http://www.grc.nasa.gov/WWW/se... (public acknowledgement by GRC)
nasa/boeing report on SUGAR plane, including LENR
http://ntrs.nasa.gov/archive/n...
NASA NARI LENr aircraft seedling project by Nasa/Doug wells
http://nari.arc.nasa.gov/sites...
http://ntrs.nasa.gov/archive/n...
Miles comparison of calorimetry (explain how Caltech/MIT were bad and F&P/Longchampt good)
http://newenergytimes.com/v2/c...
http://lenr-canr.org/acrobat/B...
Mallove on MIT fraud
http://www.infinite-energy.com...
debate with morrison
http://lenr-canr.org/acrobat/F...
wikipedia deteled article on cold fusion controversy
http://pages.csam.montclair.ed...
comparison between titani myth and colf suion myth
http://www.lenr-canr.org/acrob...
beaudette response to DoE2004
http://lenr-canr.org/acrobat/B...
how nature refused to correct errors
http://lenr-canr.org/acrobat/R...
iwamura and replication by toyota paper in JJAP
http://jjap.jsap.jp/link?JJAP/...
http://jjap.jsap.jp/link?JJAP/...
how science ansewered to Deninno He4/heat correlation paper
http://www.rainews24.rai.it/ra...
http://www.lenr-canr.org/acrob...
http://www.lenr-forum.com/old-...
Spawar peer reviewed papers
http://link.springer.com/artic...
http://www.researchgate.net/pu...
Jed rothwell tally of peer reviewed cold fusion paper
http://lenr-canr.org/acrobat/R...
(153+ peer reviewed excess heat)
EU report on material science with lenr
http://ec.europa.eu/research/i...
ENEA recent work with F&P cells, explaining replication difficulties and metalurgy importance
https://mospace.umsystem.edu/x...
Conference in EU parliament by ENEA
http://www.enea.it/it/Ufficio-...
LENR-Cities interview
http://www.lenr-forum.com/foru...
just a beginning...

Mittwoch, 1. Oktober 2014

neuausrichtung

zwischen jetzt und etwa ende märz 2014 gibt es für viele von uns die möglichkeit eines persönlichen resets. d.h. dass unser spirit (also wir) uns die gelegenheit erschaffen hat, nach hause zu gehen (zu sterben) oder eben nicht (neuausrichtung im leben hier). die botschaft von steve rother siehe hier: http://www.lightworker.com/VirtualLight/#show (Segment 5)

arrangiert wurde das schon, bevor wir auf die erde gekommen sind. eine vorbereitete exit-strategie könnte man sagen. da wir auf dem planeten der freien wahl leben, liegt es an uns zu sagen: ja oder nein. es ist eine zeit der bewertung unseres gesamten bisherigen lebens. alte fotos, alte freunde tauchen auf und man hat die gelegenheit, dieses alte zu reevaluieren und loszulassen. es ist die art schau, wenn man gestorben ist, wo das ganze leben an einem vorbeiläuft, nur halt (meist) als lebender.

interessant für mich ist, dass in diese zeit mein 50.geburtstag fällt, ein natürlicher anlass für rückschau und neuausrichtung meines bisherigen lebens. interessant auch, dass ich vor einer woche rückwärts in die badewanne gefallen bin und sich der Wasserhahn in meinen rücken auf höhe des herzens bohrte. zumindest hat er es versucht, es hat mir eine offene wunde und zeit zur reevaluierung meines lebens gegeben. ich hatte das gefühl, ich falle um wie in zeitlupe und es bedurfte nur eines stupsers von ml, damit das passierte. ich war sowas von  ungeerdet. es war wieder so ein setup von ereignissen, das mich dazu ermuntert, mich mehr auf diese erde zu begeben.

also gehe ich jetzt wieder mehr spazieren, damit ich meinen körper mehr spüren kann.

es geht also wieder um die grundsätzliche entscheidung: leben oder tod ... bis jetzt habe ich mich immer fürs leben entschieden ... nur als lebender kann ich was in meinem leben verändern.

Montag, 22. September 2014

declaration of our uniqueness

we, the people as spirits in human bodies declare our right to be unique as ourselves.

as we are from source, we are all coming from oneness going to I AM-ness, each in its beautiful individual  way.

we, the people declare the right to be our unique self, that is timeless and free.

we, the people declare the right of others to be their expression of their uniqueness of who they truely are.

and so it is



signature






martin schöttel

Dienstag, 16. September 2014

es ist alles schon da

war das wochenende bei der new energy conferenz der cc in salzburg. das thema war der "lichtkörper", der von adamus st. germain auch "zeitloser körper" genannt wird und das "haus" des bewusstseins ist. die aufgabe war, diesen körper in unseren irdischen körper beginnen zu integrieren, etwas was bisher wenige meister auf erden getan haben. kuthumi war einer davon und er lebte mit seinem integrierten lichtkörper über 20 jahre auf erden. er hat ein berührendes channeling gegeben, wie er seinem echten selbst begegnet ist und was sich alles verändert hat.

es hat die ganzen zwei tage geschüttet und die erde wurde von zwei starken sonneneruptionen  (CME's: Coronal Mass Ejections) getroffen, die unseren prozess unterstützt haben.

ich bemerkte bei der hinfahrt nach salzburg, dass ich  mein gesamtes zahnputzzeug vergessen hatte. meine angst, dass mein angeschlagener zahn dort schmerzlich außer kontrolle gerät war in vorfeld groß. aber ich bemerkte, wie ich sofort ins vertrauen ging und so war das kein thema mehr.

die bisherigen erfahrungen mit der integration waren ähnlich wie bei der einnahme von homöopathischen kügelchen, es kam bei vielen zu einer intensivierung von schmerzerfahrungen in sensiblen bereichen, die sich dann mit der zeit auflösten und auch zu sichtbaren veränderungen des physischen körpers führten. der prozess geht spiralförmig vor sich und der prozess kann jahre in anspruch nehmen.

wo ich mein aha erlebnis gehabt habe war, dass es keiner arbeit bedarf, das zu tun, denn es ist bereits getan. alles was wir tun können ist, die erfahrung zu machen, wie es dazu gekommen ist. das ist fast zu einfach, weil viele immer was tun wollen, um etwas zu erreichen. aber in dieser neuen energie ist alles schon da (war auch vorher schon alles da). wenn das bewusstsein ausgedehnt genug ist, es wahrzunehmen (es zu realisieren) erscheint es auf unserer zeitlinie. aus diesem grund wird unser leben immer unlogischer, weil wir unser bewusstsein immer mehr realisieren und plötzlich dinge da sind, die vorher unmöglich dasein haben können.

vieles ist passiert in mir und um mich, zuhause angekommen, setzten sich die emotionalen transformationen fort (das ist der bereich in mir, wo ich noch viel zu transformieren habe). jeden tag fiel mein leben auseinander und setzte sich wieder irgendwie zusammen. schaffte es montags nicht, in die arbeit zu gehen, weil sich die wunderschönen energien noch weiter integrieren wollten. j und ml hatten eine tiefe krise im zusammenleben und ich versuchte in balance zu bleiben, was mir eine zeit gelang, dann wieder nicht.

realisierte, dass der spiegel meines lebens jetzt in mir ist, nicht mehr im aussen. ich schaute viel in den spiegel und lächelte mich an mit dem gefühl von "ich weiß" und der gewissheit, dass sich mein weg in voller schönheit entfalten wird, das sagt mir einfach die liebe zu mir selber, die zur zeit so spürbar ist.

bei mir ist es auch um das thema schönheit gegangen. neben mir saßen so atemberaubend schöne frauen, dass ich sehr eingeschüchtert war, bis mir eine frau sagte, dass diese frauen meine eigene schönheit reflektieren wollen. das war auch so ein meilenstein in die liebe zu mir selber. danach hatte ich das aha, dass ich keine reflektionen von außen mehr brauche, weil meine schönheit aus mir kommt. die reflektionen gehen aber weiter, wie innen so außen, schönheit hat viele facetten.

ml hat immer noch startschwierigkeiten mit der schule und sie dazu zu bringen, in die schule zu gehen ist nicht einfach. dabei bräuchte sie nur eine gute freundin, damit sie sich dort nicht so verloren fühlt.

so, soweit, das lebens -update von mir

Donnerstag, 11. September 2014

zähne und gesundheit

habe gerade einen genialen vorschlag von m.t.keshe gehört, wie man seine zähne gesund halten und sogar zum teil kariesbefallene zähne reparieren kann (während seiner teaching serie auf

http://www.livestream.com/kesheworkshop/video?clipId=pla_6f9eed8c-10e8-4e8d-a337-dbf929257a9a&utm_source=lslibrary&utm_medium=ui-thumb).

er schlägt vor, vor dem einschlafen ein stück käse zu kauen. im käse ist etwas, das die zähne regeneriert. nur wenn man diese Prozedur über lange zeit (monate) wiederholt, stellt sich der effekt ein. also bitte nicht sagen, ich hab es zehn tage ausprobiert und es hat nichts genützt.

ich probiere es natürlich auch aus. und ich melde, wenn sich was grundlegend mit meinen zähnen verändert. ich habe nämlich beschlossen, meine zähne nicht mehr durch bohren kaputt zu machen. ich erlaube so meinem körper, sich selbst zu heilen. ein dreivierteljahr läuft dieses, mein persönliches experiment schon und ein zahn tut immer weh, wenn ich nicht in balance bin. er ist mein messinstrument für wutanfälle und angstattacken. das ist übrigens auch ein hinweis, wie zähne und emotionen bei mir zusammenhängen.

keshe meint auch, dass mechanische Reinigung der zähne wichtig ist, ohne herkömmliche zahnpasta, weil diese viele unausgewogenheiten im körper verursacht. z.b. erzählt er von einer studie, in der sie zink in die zahnpasta gegeben haben und es zu vermehrten fällen von herzinfarkt gekommen ist. die studie wurde nicht veröffentlicht.

disclaimer: dies ist kein ärztlicher rat, und wenn du mit den zähnen probleme hast, bitte geh zur Zahnärztin.

Dienstag, 9. September 2014

choosing an abundant life

live is a joy these days, there was a flow of new energy coming into my life lately. starting with the prognost energys, followed by the abundance clinic and today culminating in the energy of the 22 crystal caves.

interesting, what effect these will have onto my life, when I stand in the flow of my I AM. I experienced (at the toilet), how it feels to be abundant. who the choice of clothes gives you a feeling of being rich or being poor. how the self esteem changes, when I request a lot of money for my services. (www.projektichbin.info)

delve into the huge stream of new energy available ...

Montag, 8. September 2014

herausforderung schule

ml hat startschwierigkeiten ins neue schuljahr. sie hat angst vor der schule, weil sie dort keine gute Freundin mehr hat. ihre einzige einigermaßen gute freundin ist krank, die andere hat eine andere beste freundin, die nicht will, dass sie auch freundin bleibt. und freundinnen sind ihr so wichtig.

gestern abend hatte ich die erkenntniss: nur die liebe ist wichtig im leben. die die ich mir selber und anderen gestatte zu geben und zu bekommen.

danach ging ich zu ml und setzte sie unter druck, doch mal schlafen zu gehen, weil sie sonst morgen nicht ausgeschlafen ist. der streit eskalierte, sie schrie mich an und umgekehrt. das war nicht die liebe, dachte ich mir. das war ein kaltes programm, andere dazu zu bringen, das zu tun, was ich glaube, was gut für sie ist. andere sagen erziehung dazu.

heute in der früh steh ich mit einer angst im herzen auf und mitten in der angst ist ein ein funken liebe, der einfach nur da ist, ein funken freiheit. der funken läuft nicht weg, er begleitet mich durch den tag. ml war zwar müde, aber sie ist mit ihrer angst und ihrem funken im herzen in die schule gegangen ... jeder tag ist eine neue Herausforderung für sie und für mich

Mittwoch, 3. September 2014

tochter und ich

ml ist so, wie ich und doch so anders. ich sehe natürlich nur mich in ihr. sie hat alle muster aufgenommen, die ich mit mir herumtrage und die ich an mir nicht mag:  spielsüchtig, süßigkeitensüchtig, faul, selbstabwertend, desinteressiert am leben, stur, aggressiv, aufbrausend,  intolerant, inflexibel, zurückgezogen, sozial ängstlich etc.

das zu sehen, tut weh. ich werfe mir vor, versagt zu haben, weil ich nicht verhindert habe, dass sie diese muster aufnimmt. weil sie so anders ist als andere, weil sie nicht angepasst ist, nicht so wie andere kinder, nicht wirklich präsentabel, weil sie ihren eigenen kopf und ihre eigene vorstellung vom leben hat.

gleichzeitig liebe ich sie dafür und bewundere sie. sie hat meinen ganzen mist aufgeladen und arbeitet sich da durch. ein wunder, dass sie noch nicht durchgedreht ist.

ich hoffe, es kommt der augenblick, wo ich alles das, was ich ihr gegeben habe, für mich zurücknehmen kann. sie ist wie meine ersatzseele, die alles, was ich an mir nicht mag in sich aufnimmt und damit erfahrungen macht. vielleicht macht ihr das ja spaß, obwohl ich mir das nicht vorstellen kann.

ein gefühl der schuld, dass ich es nicht selber geschafft habe, mich da durchzuquälen, durch meine erfahrungen., bleibt in mir. ich spucke es aus. ich lache darüber, silly human me. ich habe keine ahnung, was da vor sich geht. aber ich fühle mich schuldig, weil ich es liebe, mich schuldig zu fühlen. und ich nehme das alles nicht mehr sehr ernst. ich schreibe nur darüber, aber das bin ich nicht mehr.

ich schreibe immer hinter meiner erfahrung her. meine erfahrung ist pure freude, mich in die alten schlammpfützen zu setzen und zu fühlen, wie es ist, dreckig zu sein.

I am the leader in my world

I am the leader in my world,

the hypnotic suggestion to put my attention on outside events, distracting me from what I really want to be is getting strong at times and I put conscious effort to center back into my being.

today a dorknob, someone could not disassemble was the source of drama. I was accused of tightening the srew too much, that this someone was unable to loosen it.

guilty in the blaming game

I must love to feel guilty

as I love all about me, even to feel guilty, i don't judge

perhaps this is just the process of integrating my light-body,

nothing makes sense anymore, that could be an new truth for me as I become the leader of my world

Montag, 7. Juli 2014

passion

passion

flows you

into

the unknown

cc-conscious creator

seit kurzem oder etwas länger frage ich mich, was eigentich ein bewusster schöpfer ist. zur zeit fühle ich mich eher wie ein unbewusster schöpfer, weil ich das gefühl habe, ich kann nichts kontrollieren, was auf mich zukommt. und ich spüre, ich habe mein leben nicht in meiner hand, sondern ich bin in einem loch gefangen, das ich gut kenne, wo ich weiss, intuitiv weiss, dass es einen ausgang gibt, aber ich aus angst vor der veränderung diesen weg nicht finden will. ich habe angst vor der selbstverantwortung, weil ich weiss, das würde mich überfordern. andererseits weiss ich auch, dass ich genau diese erfahrung für mich erschaffen habe, um über meine begrenzungen hinauszuwachsen.

die erfahrung, mit der ich nicht zurechtkomme ist die, dass ich seit 16 jahre in einem büro arbeite, von dem ich weiss, sie täuschen leute, um sie dazu zu bewegen, sich in eine datenbank eintragen zu lassen. und das sonderbare ist, die leute lassen sich seit 16 jahre täuschen. nicht dass ich viel vom gewinn der firma habe, nein, ich arbeite nur 28 stunden dort zu einem normalen gehalt, wo ich genau soviel verdiene, damit ich die sachen bezahlen kann, die ich bezahlen soll. das gute daran ist, ich werde so ziemlich in ruhe gelassen und kann die arbeit auf meine art machen, ohne dass mir oft jemand dazwischen redet. die arbeit ist intellektuell nicht anspruchsvoll und ich kann daneben die sachen anhören, die ich möchte. viele würden das für einen traum-job halten. ich halte es für ein offenes gefängnis, das mir dient.

ich weiss, dass es nicht das ist, was ich als cc (conscious creator) erschaffen würde, wenn ich mich vollkommen lieben würde. aber es ist das, was ich erschaffen habe und ich übernehme die volle verantwortung dafür in dem sinne, dass es einen teil von mir gibt, der weiss, was er tut.

was mich stört und ärgert ist, dass der cc weiß, was er tut und er die übersicht hat. folglich ist es für ihn einfach, die volle verantwortung zu übernehmen. diese kontrolle und übersich ist nicht vorhanden, solange ich in meinem begrenzten verstand lebe. es überfordert meinen verstand unendlich und es ist mir aus dieser perspektive nicht möglich die verantwortung zu übernehmen, weil ich weiss, dass meine entscheidungen die entscheidungen einens blinden und tauben sind. einen rc (rationaler creator) würde ich so jemanden nennen.

wenn ich über meinem verstand hinausgehen kann und das große ganze sehe, dann schaut es natürlich anders aus. dann kann ich leicht die verantwortung übernehmen, weil ich mit allen wesen auf der erde und sonstwo im kontakt bin und ich sehe und fühle, was meine wahlen und entscheidungen für auswirkungen haben. aber das ist etwas, dass ich mir nicht vorstellen kann. und so bleibe ich in meinem kleinen gefängnis, bis sich der cc bei mir meldet. natürlich hatte ich auch erlebnisse, wie sich ein bewusster schöpfer fühlt. da ist nur freude und liebe für seine schöpfungen. aber dieser zustand war nicht von dauer. und er war nicht sehr geerdet. also kommen diese schöpfungen aus der freude nicht auf die erde, weil sie hier herunten keinen ankerpunkt haben. selbstbeschränkung durch die erschaffung meines verstandes, der aspekt, der mir nicht erlauben will, über ihn hinaus zu gehen. mein verstand ist meine komfortzone und mein gefängnis gleichzeitig. und ich habe ihn mir selber erschaffen für genau diese erfahrung.

fuck and praise the aspects! I choose to go beyond ...

cc, melde dich!!

Freitag, 4. Juli 2014

schizophrenie, eine neue betrachtung

ich habe eine für mich neue (und stimmige) erklärung der Schizophrenie gefunden auf :

(gefunden beim "knowledgeseeker workshop nr. 4" des spaceship institutes von m.t.keshe, in dem neue weltraum-technologien gelehrt werden auf http://www.livestream.com/kesheworkshop/video?clipId=pla_02eb08cb-0be2-4db5-afef-ba7614abbab6&utm_source=lslibrary&utm_medium=ui-thumb ab min. 59:00).

dabei wird eine analogie zu siamesischen zwillingen gezogen. der unterschied ist, dass die teilung nicht körperlich ist, sondern dass sich zwei (oder mehr) individuen einen körper teilen ("zwei seelen sind, ach, in meiner brust"). anders gesagt, es sind zwillinge in einem körper. technisch gesehen teilt sich nur der emotionale teil des gehirns, nicht der physische teil.

die bewusstwerdung und das sich zeigen des emotionalen zwillings geschieht meist während der Pubertät. und dabei kommt es vor, dass ein teil den anderen dominieren möchte und ihn nicht wahrnehmen mag. der andere teil ist nicht sehr erfreut darüber und macht auf sich aufmerksam. wenn er/sie es nicht schafft, die aufmerksamkeit des anderen zu erringen, wird er wütend und in letzer konsequenz destruktiv.

schlimmer ist, dass die näheren bezugspersonen den anderen teil nicht wahrnehmen. deswegen kommt es oft zu verletzungen oder tötung dieser personen und auch oft zu selbstmord (der nicht anerkannte zwillingsteil bringt sich dabei um, aus verzweiflung)

die therapie geht in die richtung, dass die beiden lernen, miteinander zu leben.  wenn z.B. der/die eine musik liebt und der/die andere fußball, sollen die beiden lernen, dem jeweils anderen raum zu geben. weiters ist es essentiell, den beziehungspersonen zu erklären, dass sie es in wirklichkeit mit zwillingen zu tun haben.  laut m.t.keshe scheint das gut zu funktionieren.

diese erklärung hat nichts mit dem fragmentiertem selbst einer multiplen persönlichkeit zu tun, denn die eine person ist sich der andern sehr bewusst, kann aber aufgrund eines fehlenden konzeptes für diese wirklichkeit den anderen nicht wirklich wahrnehmen.

wenn die zwei sich selbst und den beziehungspersonen bekannt gemacht haben und sich gegenseitig respektieren, dann hat die person die fähigkeiten von zwei oder mehreren personen in sich vereint. wenn eine person z.B. männlich und eine weiblich ist, hat die person weibliche und männliche fähigkeiten in sich vereinigt. so gesehen ist schizophrenie keine krankheit, sondern eine besondere anlage und ein spezielles potential.

ich liebe diese neue sicht, denn sie geht von einem defizitmodell weg in richtung einer besonderen fähigkeit, die sehr dienlich sein kann. die schizophrenen sind dann eigentlich wir, weil wir einen teil der realität nicht wahrnehmen können oder wollen.

Mittwoch, 2. Juli 2014

selbstreinigung

heute hat die putzfrau unsere firma verlassen. sie geht zurück nach serbien , um ihre 91jährige mutter zu pflegen.

sie ist zu mir gekommen, um sich für alles zu bedanken (ich weiß nur nicht für was) und sich zu verabschieden. das hat mich sehr berührt und ich bin dankbar, dass sie die ganze zeit für uns da war, unseren müll weggeräumt und unser Klo geputzt hat. ich habe das gefühl, dass sie die ganze zeit die wertvollste arbeit in unserer firma gemacht hat.

ich bin so dankbar für sie und wünsche ihr alles gute, ich hoffe, sie hat mitgekriegt, für wie wertvoll ich sie halte.

mit ihr hat der geist des dienens diesen ort verlassen, in dem es nur darum geht, profite auf kosten anderer zu machen. wer wird wohl in diese vakante rolle schlüpfen?

dies ist kein ort, der sich von selbst reinigen kann, ohne desaster heraufzubeschwören. die energie des mangels sieht sich immer mehr mit ihrer eigenen ausweglosigkeit konfrontiert.

Dienstag, 20. Mai 2014

physikalische entdeckungen in den nächsten 300 bis 500 jahren

physikalische erfindungen in den nächsten 300 bis 500 jahren aus heutiger sicht, kryon durch lee carroll hat ein channeling dazu gegeben. plasma quanten linsen et al. führt dazu, dass es möglich ist, die zwei fehlenden multidimensionalen kräfte zu entdecken, die die struktur unserer galaxie bedingen und nebenbei dunkle materie erklären. aus 4 kräften: gravitation, elektomagnetisch, starke und schwache wechselwirkung werden 6! gott wird auch entdeckt, und ein neuer blick auf das, was "leben" ist. zu hören ist alles hier (englisch mit russischer übersetzung):

http://audio.kryon.com/en/MOSCOW-DAY2-MAIN-14.mp3

und ich habe das gefühl, das gibt es alles schon bzw. ich glaube nicht, dass es sooo lange noch dauern wird ...

Dienstag, 6. Mai 2014

integration

als ich entschieden habe, körper und spirit zu vereinen (schon vor langer zeit), ist ein alchemistischer prozess losgegangen. im laufe dessen kommt alles hoch, was nicht in balance in mir ist. und das ist in meinem fall nicht wenig und manchmal bin ich davon überfordert. in letzter zeit waren das symptome wie bluthochdruck, eine aufforderung mich in meinen aufstieg zu entspannen. es kommen auch ängste hoch, dass ich krebs habe. ich spüre dabei, dass es wichtig ist, dass die angst gespürt werden will.

meister kuthumi sagt, dass wir den "ganzen elefanten essen sollen", was für mich bedeutet, dass wir in die erfahrung unseres seins auf erden voll eintauchen sollen, damit der alchemische prozess sich vollziehen kann, und damit wir die erfahrung machen können, was es heißt, wirklich zu LEBEN.

meister adamus st. germain sagt: "vertraue dem prozess", körperliche parameter werden verrückt spielen. was mach ich? ich will wissen, ob alle physischen parameter in ordnung sind. natürlich habe ich das feedback bekommen, dass manche es nicht sind (z.B. mein blutdruck).

gestern erfahre ich von einem internisten, wohin ich überwiesen worden bin, dass man in einem setting mit arztpraxis so an die 30 einheiten mehr blutdruck hat, als zu hause und ich solle beruhigt sein. war das ganze also nur eine lektion, dass ich mir zu viel sorgen mache und sich die sorgen als tatsachen manifestieren? ich hatte schon geglaubt, mein blutdruckgerät zu hause sei kaputt, weil ich dort immer nur zwischen 130 und 140 und zwischen 80 und 90 habe, mit einer halbe blutdrucktablette am tag.

medikamente nehmen bedeutet für mich, nicht im vertrauen zu sein, dass alles richtig ist. ich habe nur den april-druck verkörpert, sagt mir ein teil. der druck war lebensbedrohlich, sagt ein anderer und es war ok, was dagegen zu tun.

ich möchte jedenfalls so schnell wie möglich von den medikamenten wegkommen, möchte meine blutgefäße informieren, wie sie sich entspannen können, auch wenn rund um mich der teufel los ist.

ein weg ist, den druck einfach wahrzunehmen, ihm nicht auszuweichen, sondern durch ihn durchzugehen, wie ein geist durch eine wand, die undurchdringlich erscheint.

also bin ich jetzt im integrieren meiner wahrnehmungen und gedanken über mich und mein katalysator und treibstoff ist der atem, der die transformation der energien bewirkt. alles zuzulassen entspannt extrem, bemerke ich. sogar schmerz läßt sich so transformieren ...

immer schön bewusst atmen, gedanken kommen, atmen, gefühle werden angestoßen, atmen.

atmen und jenseits der realität der gedanken kommen ist wie ein staubsauger, der die luft reinigt und klärt. nur auf den knopf drücken und die konfusion klärt sich auf.

Dienstag, 29. April 2014

how to build a spaceship and get as much energy as you need ... all is here

the keshe spaceship institute's knowledgeseekers workshops on YouTube:
1st Workshop : https://www.youtube.com/watch?v=Sx2S3ek5IuQ .
2nd workshop :
https://www.youtube.com/watch?v=O-rfCduQolw
3rd workshop :
https://www.youtube.com/watch?v=L2U3qnJGHeo
4th workshop :
https://www.youtube.com/watch?v=qUHFNQtx_g0
Special knowledge seekers Workshop :
https://www.youtube.com/watch?v=lfVZKFSqqho
9th keshe public teaching Workshop: Solutions for Fukushima:
https://www.youtube.com/watch?v=SfV6YeWAu8E&list=PL6S-6M93qaWacm2WBB1EtNY-v6iWEBPcC


es wird erklärt, wie die keshe plasma -technologie gebaut wird und ihre anwendungen in jedem lebensbereich, sei es energie erzeugung, fluggeräte, gesundheit, ernährung, etc. explizit und ohne geheimnisse. wofür das gut ist? damit wir von der alten energie wegkommen. bitte teilt dieses wissen, wo ihr könnt. vor allem auf Hochschulen, in politischen parteien oder betrieben, die sowas bauen können!

Montag, 28. April 2014

druck

der druck in mir hat sich erhöht, etwas anderes mit meiner zeit anzufangen, als ich es durchschnittlich 3h am tag tue. (wow nur 3 stunden sinnlose arbeit, die Geld erwirtschaftet). etwas sagt mir, ich solle jede sekunde das machen, was sich mir an potentialen im augenblick bietet.

die geschichte ging so: ich wurde leicht krank und brauchte eine krankschreibung von der hausärztin. also ging ich hin, holte mir den zettel und kam auf die Idee, mir den Blutdruck messen zu lassen, der seit langem langsam und in letzter zeit immer schneller stieg. ich wusste, wenn ich das mache, trete ich eine Lawine los, die mehr oder weniger bewusst ein potential war. das Ergebnis: 190 zu 110. ungläubiges staunen der Ärztin, und ich dachte mir: scheiße, jetzt fängt wieder eine Serie an, wie in den jahren 2003 und 2004, wo ich ziemlich wilde begegnungen mit dem System krankenhaus hatte.

etwas in mir hatte beschlossen, sich dem druck zu widmen, den ich in mir aufgebaut hatte. ich hatte auch gewusst, dass in der zeit des großen kreuzes (um den 22.april) mit unangenehmen wahrheiten und ungeahnten Möglichkeiten konfrontiert werden würde. aber mit dem ausmaß an druck rechnete ich nicht., ich spürte den ganzen Monat, wie mein verstand wie wild kapriolen schlug, als ich über ihn hinausgehen wollte (was ich immer noch tue), ich spürte aspekte, die nicht einverstanden waren, dass ich aus dem limitierten bewusstsein aussteigen will. nun will ich es nur noch mehr.

der tod macht mir keine angst. aber das heißt nicht, dass ich jetzt mein leben beenden will, nur weil ich keine angst vor dem tod habe. im gegenteil, hab ich  mehr den je beschlossen, zu leben. aber ich nehme jetzt limited consciousness pills for my limited consciousness body and mind. ein ziemlicher rückschlag, weil ich jetzt den ganzen tag das gefühl habe, ich bin nicht bei mir, vor allem weg von meinem herzen, weg von meinem herzen!!

stattdessen spüre ich mein herz, wie es gezwungen wird, in einem ander takt zu schlagen, als es ohne Medikamente der fall war. mein kopf fühlt sich schwindlig an und mein körper fühlt sich an, als ob ich von ihm vertrieben worden wäre. also ging ich zu einer homöopathin, schilderte ihr mein leid und sie gab mir als lösungsmittel cann. sat. was ich interpretierte als cannabis sativa in fast unendlicher verdünnung.

habe noch keine Ahnung, wie mir das alles dienen wird, aber es wird. es ist nur eine Erfahrung und ich gehe da bewusst durch. einen augenblick habe ich den weg des vertrauens verlassen, schon zeigt sich die ganze hybris. blutbefund habe ich schon hinter mir, jetzt kommt die erfahrung "internist" , der mein herz und meine nieren durchleuchtet. was es da in mir noch alles zu entdecken gibt, ich bin selbst schon neugierig. ultrasonic revelation ...

Dienstag, 25. März 2014

projekt ICH BIN

mein projekt ich bin, das in mir abläuft, eine erstaunliche show, hat seine manifestation auch im außen gefunden. es ist eine neue, von mir kreierte webseite, auf der du auf der suche nach deiner essenz unterstützung finden kannst. sie heißt bezeichnenderweise 

http://projektichbin.info

das projekt ICH BIN ist eine datenbank von personen, die ihr ICH BIN schon gefunden haben (wo war es versteckt ...?? nein es war immer schon da, und ich war nur zu blind, es wahrzunehmen)

Wer berufe im neuen bewusstsein anderen zugänglich machen will, hier ist eine weitere der vielen möglichkeiten, das zu tun. du brauchst dich nur in die datenbank der personen mit neuen berufen (klicken) eintragen,  und schon bist du für andere sichtbar als jemand, der seine freude zu seinem beruf gemacht hat.

daneben gibt es noch:

einen garten der schöpfung (für die bewussten schöpfer unter uns)
die schneeflocke des tages (wegen des großen erfolges auch im frühling)
klickskekse
salem (meine websiteübergreifende geschichte)
fragen und antworten in der neuen energie (kannst selbst fragen stellen und/oder antworten geben)

ich hoffe, die seite gefällt euch. ihr könnt auch auf den "gefällt mir"-button klicken, um eurer freude ausdruck zu verleihen ...

Montag, 17. März 2014

was ist mein größtes potential?

es schaut aus, als ob ich in einen tiefen, tiefen schlaf gefallen wäre. in wirklichkeit hat sich nur ein kreativer spalt aufgetan und ich bin hineingeschlüpft in etwas, das sich wie "nichts" anfühlt. das große nichts, in dem alle möglichkeiten enthalten sind.

ich habe gefragt, in das nichts hinein: was ist mein größtes potential für mich?

und bilder entstanden in mir. das erste war ein goldenes kreuz auf einer kugel, eingefaßt in goldene bänder. ein symbol der könige, wenn sie gekrönt werden. herrscher über sein eigenes leben. der, der wählt und die energien dienen dieser wahl. christus bewusstsein auf erden fällt mir auch noch dazu ein. das goldene kreuz befindet sich auf der erde, die wie ein apfel aussieht. die erde ist umschlossen von diesem kristall-bewusstsein. es nährt die erde, gleichzeitig wird es von ihr getragen.

dann wurde mir von der rechten seite von ein paar wesen ein schwarzes pferd gebracht. ich dachte mir, es ist ein symbol des todes (hab ich mal gelesen, in einem freud-buch). ich strich mit meinen handflächen über den hals des pferdes. es war voller energie, ein bisschen unberechenbar und ungeduldig. nachdem keiner sagte, was ich mit dem pferd machen sollte, hatte ich die eingebung, dass ich wohl selber draufkommen muss.

und was macht man mit einem pferd, das man vor sich sieht? ja, genau, man sitzt auf und versucht es zu reiten! genau das habe ich getan. ich schwang mich auf den rücken des pferdes. sofort veränderte sich die energie. das pferd wurde lebendig in allen farben und es erwachte etwas in ihm zum leben, das ich nicht beschreiben kann. es fühlte sich an, wie ein multidimensionales uhrwerk. die energie des pferdes verschmolz mit meinem hintern und auch jetzt hab ich noch das gefühl, dass ich die energie des pferdes unter mir spüre. es fragt mich, wohin ich will, und es bringt mich dorthin.

es ist wie eine aufforderung, das leben zu erforschen, die möglichkeiten, die es mir bietet. und dort hinzugehen, wo das leben ist.

na, dann nichts wie los !