neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 31. August 2016

posturlaub

habe es gestern geschafft, meinem vater zu sagen, dass ich ihn lieb habe. das war ein großer schritt für mich. vorher habe ich ihm seine schmerzenden füße mit keshe-gans umwickelt. das war wahrscheinlich symbolisch. er hat gemeint, dass jeder mensch ein unikat ist, das war wohl eine wertschätzung meiner einzigartigkeit und seiner.

sonst geht in mir die angst um, aus meinem firmen paradies vertrieben zu werden.einer der chefs ist so aggressiv drauf, dass ich mich heute gefühlt habe, als ob ich in stücke gerissen würde. dabei galt seine wut nicht mir, sondern einer mitarbeiterin, die sich mit ihm ausseinandersetzt und seinen ganzen hass und seine wut abbekommt.

heute war übrigens mein erster tag nach den ferien in der steiermark. fühlte sich an, wie zurück im krieg. wollte nur weg von hier, obwohl es nett ist, wenn wieder ruhe und harmonie einkehrt.

war wohl die ausseinandersetzung mit meinem aggressiven inneren mann, der sich sehr in die enge getrieben fühlt, weil er nicht mehr so ohne weiteres die frauen  mit seiner wut vor sich hertreiben kann ... fürchtet sich vor ihrer freiheit, wildheit, unberechenbarkeit ...

wann kommt adamuses beitrag zur wunde des adams?

Freitag, 26. August 2016

los

machtlos
ich mache meine macht los
und gebe sie dem nichts

kampflos
ich knüpfe kampflos
meinen kampf los
und lasse ihn ziehen
in den abfalleimer
des universums

gedankenlos
ich mache meine gedanken los
und sie gehen mit dem wind
auf reisen

gefühllos
ich wasche meine gefühle los
sie fließen in das sammelbecken
des mondes

selbstlos
ich lasse mein selbst los
und es kommt verkleidet
zu mir zurück

leblos
ich lasse das leben los
und es beschenkt mich
mit seinem reichtum

und sagt
"ich lebe blos"

Montag, 22. August 2016

the freedom seed

putting out a little seed each day makes life a field of seeds to come back to in the future and enjoy the grown up seedlings ...

the word of the day is "allow"

with allowing there is no friction of incoming energies created from your soul passion with the mind
thus no stress to achieve certain goals. the energies coming in for you are itself in state of perfection. thus no use of manipulating or controlling them with your mind

allow them to be and don't fight them,
experince them, than you honor your creation

the collective energy to experience right now is chaos, fear and wanting to go back to the old ways (that didn't work very well back then either). it is the reaction to a new energy in the world and this new energy is manifested as personal freedom.

allow the change, so it won't hurt you
it is, what we all dreamt of, now it is here
embrace your own cocreation and allow it to live on this planet