neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Sonntag, 15. April 2012

vertreibung ins leben

die kunst ist, im sarg zu tanzen ...

ich war tanzen in der sargfabrik, das thema tod wird tanzend zu grabe getragen.

nachdem wir mit dem thema sterben und übergang mittwoch abend fertig waren, hatte ich das bedürfnis, 2 stunden am wasser zu gehen. das hat mich zu mir zurück gebracht. tanzen ist für mich das gleiche. es bringt mich in den fluss. es ist einer meiner flow-buttons.

jetzt kann ich mich wieder mehr dem leben zuwenden und hab johanna-merete angeregt, doch über die kunst des lebens eine sendung zu machen. sie hat mich gefragt, was ich damit meine ... für sie ist das leben keine kunst, für mich ist es die kunst, sich mit grazie in der wüste zurecht zu finden und sie in der folge fruchtbar zu machen.

ich hab mich gefragt, wo ich in meinem leben gerade stehe, dann kommt mir ein flyer zwischen die finger, eine kunstaktion, wo draufsteht:

die vertreibung ins paradies

genau sowas passiert mit mir zur zeit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen