neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Montag, 2. November 2015

heilung

verstörende träume, heute nacht: keshe ist gestorben und ich bin plötzlich angreifbar. das stärkste erdbeben der geschichte wird angekündigt und ich bin unvorbereitet.

der angstschleier geht heute mit in den tag wie ein nebel, obwohl heute der tag klar und sonnig ist.

gestern abend war der orangeste sonnenuntergang der geschichte. und ich fotografierte ihn mit dem akh als vordergrund mit einer lumix (leider unscharf). lumina hat ihren walk-in in rosenheim zelebriert mit dem thema heilung, deshalb hat sich das akh in mein bild geschummelt. und orange ist die farbe des feuers, das energien transformiert.

und so schaut meine heilung aus: ängste und schlechtes gewissen kommen an die oberfläche, weil sie keinen platz mehr in mir haben. wenn ich expandiere muss immer angst in mir weichen und wird über mein bewusstsein entlassen.

so gesehen ist angst ein gutes zeichen, dass etwas in mir in bewegung ist. bewegung ist immer gut, denn es ist der gegenpol zu stagnation.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen