neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Sonntag, 21. Februar 2016

kreativ-expressive persönlichkeitsstörung

when a person stops creating and expressing, he goes into a depression ...

las ich vorhin auf der startseite vom crimson-circle. sofort, als ich das las, wurde ich depressiv und deshalb habe ich mich jetzt, am sonntag abend vor den computer gesetzt und bin depressiv-expressiv. natürlich ist das einer der wunden punkte in meinem leben, diese phasen von energie-bremsstrahlung, wo ich nur vor mich hinsitze und bei mir bin, mir was anhöre ohne gleichzeitig was  in die welt hinauszutragen.

awareness overdrive

ist das mein gefühl oder gehört das der person, die den spruch ausgesucht hat? jedenfalls erinnere ich mich nun daran, wie gut es mir tun würde, wenn x oder y oder z getan zu haben. meine handelskammer. 

therapy -breathing

ich hole mir einen luftballon und blase ihn auf. das mache ich mit 6 stück in dieser art, bis die luftballons in ihrer masse größer sind, als die konstriktiven gefühle in meinem herzen. mein aufgeblasenes selbst ist größer als die kleine schwarze kugel in ihrem inneren.

limited consciousness

meine gefühle sind das ergebnis meiner beschränkten wahrnehmung und ich habe meine beschränkung wahrgenommen, ich habe es in meinen zeitstrom gebracht, nun geht es durch mich durch, eine weitere beschränkung meines beschränkten bewusstseins. ertappt beim nichtstun von der övp innenministerin, die gerade dabei ist neue lösungen zu verhindern, sie tut etwas und ist deshalb nicht depressiv.

borders

depression kommt von begrenzter sichtweise, sie kommt vom verstand. zeit, meinen neuen sinn einzuschalten, der darüber hinaus blickt. sicherheit, angst und grenzen. freiheit, expansion und neugier. grenzen sind stagnierende energie, gefordert von menschen mit angst im herzen. innerhalb der grenze drehen sie sich im depressiven kreis, weil sie sich unfrei fühlen, aber angst vor der freiheit haben. wie lange habe ich mich selber im kreis gedreht? in meinem überraschungsei vom valentinstag war ein kreisel drinnen - ein sich drehender zoo.

daring

wer traut sich, frei zu sein. ich habe keine lust auf grenzerfahrungen, ich habe lust auf freiheit. freiheit erzeugt einen sog, der unwiderstehlich ist. ich bin in meiner essenz pure freiheit und ich habe von dieser frucht gekostet - ich will mehr! ich will nicht mehr in den zoo zurück, mit den vielen käfigen. die türen sind offen, wer geht mit in ein anderes leben, grenzenlos ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen