neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Montag, 4. September 2017

timewarp

salem in der kinozukunft

salem sitzt in einem kino einer geträumten zukunft. die sitzte sind fett und bequem, das kino zeigt eine neue folge von "herr der ringe". salem bemerkt, dass er plötzlich beobachter, akteur und drehbuchautor dieses filmes ist. er geht in ein gefängnis, um gefangene zu befreien, die in der folge den ring stehlen werden. der film wird plötzlich superreal. die befreiten gefangenen machen sich an ihr werk den ring zu stehlen. sie dringen ins gebäude ein, überrumpeln die wächter und der kleinste von ihnen  hat die fähigkeit, in den raum einzudringen, wo der ring aufbewahrt wird. er geht wie durch eine tür aus  wasser, und kommt mit dem ring zurück. der ring erwacht zum leben und brennt sich mit seiner magie in die hand des kleinen und zieht ihn in seinen bann.

salem fühlt sic plötzlich auch in den bann gezogen, die unheilvollen energien, die vom ring ausgehen, verstören ihn und er möchte, dass das kino aufhört. aber stattdessen gelangt er in einen anderen kinosaal, wo nicht weit von ihm entfernt seine schwester sitzt. er ist sich nicht mehr sicher, wo er eigentlich ist und will sich seinr schwester bemerkbar machen, sie nimmt ihn nicht wahr. er versucht sie zu berühren, sie reagiert nicht. panik steigt in salem auf. es scheint ihm, als ob er sich in der filmwelt verirrt hat und dass es aus dieser pseudorealität keinen ausgang gibt. salem hat das gefühl, dass er den verstand verliert. angst und chaotische gefühle des verlorenseins wallen in ihm hoch.

er sucht nach etwas ihn ihm, das ihm halt und orientierung geben könnte. er findet nichts und ist sich gewiss, dass er jetzt verrückt sein muss. sonderbarerweise entspannt er sich jetzt, wo er weiß, dass er sich in neues terrain begeben hat, von wo es kein zurück mehr gibt.

"ich exitiere" ist das letzte, was er denkt und langsam kehrt sein fokus wieder auf den sitz zurück, auf dem er ursprünglich saß. oder gaubt er das nur ... ein neuer film beginnt, und die nächsten akteure treten in den raum ein und saugen salems aufmerksamkeit ein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen