neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Dienstag, 13. Juli 2010

im fluss

gewahrsein. am ort des geschehens, dort wo die dualität des flusses ineinander übergeht, sehe ich eine taube. sie ist (auch) mein symbol und sie steht still in der luft über dem fluss. sie zeigt mit ihrer befestigung mitten in das geheimnis des weiblichen, dorthin, wo die schöpfung entsteht. es ist ein heiliger ort, den sie anzeigt. es ist der ort des wunders.

die frauen stehen im fluss ihres energiezentrums. sie stehen still. und in ihrer stille, in ihrem fühlen und spüren, erobern sie ihren raum zurück. sie sind die marker ihres platzes, den sie nun wieder einnehmen. sie wissen, dort sind sie zu hause. das fließende ist ihr zu hause. ihr element ist das wasser. das wasser des lebens. sie sind die hüterinnen der schöpfung und die schöpferinnen der (ver)hütung.

(assoziationen zur performance "still im fluss" von claudia widmaier)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen