neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 29. Juni 2016

CO2-GANS wasser inhalieren

ein bisschen experimentelle keshe-selbsthilfe ...

was kann man tun, wenn kein arzt in der nähe ist (weil man auf urlaub in der wüste oder auf dem weg zum mars ist), und man hat starken husten, weil man die eine oder andere zigarette zu viel geraucht hat?

kauft euch auf dem weg zum urlaub oder zum mars einen (ultraschall)luftbefeuchter oder einen inhalator, füllt ihn mit sauberem oder destilliertem wasser und gebt etwas CO2-gans wasser dazu (nur das klare wasser, nicht das weiße sediment). dann inhaliert die feuchte luft immer mal wieder, so wie es für euch gut ist (da ist auch etwas selbstverantwortung dabei).

ihr könnt auch klassisch inhalieren. so wie ihr kamille oder salbei ins heiße salzwasser wasser gebt. gebt einfach CO2-gans wasser ins heiße wasser dazu und inhaliert das. das geht auch mit campingkocher (für die wüste)

nach ein paar tagen, wenn ihr das so 3mal am tag 10 Minuten inhaliert, müßte sich in euch etwas zum besseren verändert haben.

natürlich könnt ihr experimentieren und auch noch ZnO2-Gans wasser und CH3-gans wasser dazugeben (je nach krankheitsbild):

z.b. im Verhältnis von
6 teile CO2 wasser,
3 teile CH3 wasser 
1 teil ZnO2 wasser

nachdem jeder mensch ein bisschen anders ist, kann man nicht sagen was bei wem besser funktioniert, aber wie meine mutter zu sagen pflegt: "hüfts ned, so schods ned", was heißt, dass man aus der klassisch materiellen perspektive nur heiße luft inhaliert.

wenn ein arzt verfügbar ist, macht das ganze bitte unter beaufsichtigung eines arztes!! das hier ist hilfe zur selbsthilfe und ersetzt keinen arztbesuch. ausprobieren ist auf eigene gefahr.

weitere keshe links:
www.plasma-energie.org (praktische Anleitung zum nanobeschichten und zur GANS erzeugung auf österreichisch
http://livestream.com/KFSSI/
www.keshefoundation.org

PS: GANS-wasser ist das wasser ohne das sediment am boden und ohne salz. bitte das GANS vorher von salz und NaOH reinigen, indem ihr es mehrere male mit destilliertem wasser wascht. dann nehmt ihr das wasser, das sich ober dem sediment abgesetzt hat, wenn es glasklar ist, direkt. bitte nie das sediment direkt berühren, inhalieren und nicht essen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen