neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 1. Juni 2016

diamonds

fast mein inverser geburtstag, fehlt nur  noch ein einser, in 10 tagen ist es soweit, dann ist der 11.6. ich weiß, nicht jeder hat sowas, aber ich feiere ihn trotzdem. apropos feiern: j hat am sa Geburtstag und dich würde ihr gerne einen diamanten schenken, aber keshe verrät das geheimnis erst morgen und vielleicht ist es dann bis samstag zu kurz, um ihn zu erzeugen, vielleicht aber auch nicht, wenn ich etwas dampf mache.

sonst erfahre ich viel angst in der früh und habe um lösung des problems gebeten. was gekommen ist war, dass es zu jeder angst auch das gegenteil gibt und ich muss mich nur darauf einstellen: freiheit. dualität der energien. die angst sitzt vielleicht in meinen lungen und nicht in meinem herzen, dann brauch ich nur plasma luft reinblasen, zinkoxyd gans und für mein alzheimer brauch ich magnesiumgans. das alles hilft nicht, wenn ich nicht erkenne, dass ich nichts davon bin, detached. erlöst.

was ich nicht wahrhaben will ist, dass meine arbeit ein job in der piraterie ist, so wie ich shaumbra pirat bin, mache ich auch einen piratenjob mit trademarks. die firma will sich nun mittels qr codes ihrer verantwortung stellen und öffentlich machen, was man bekommt, wenn man viel geld dafür bezahlt: einen eintrag in ein register aus vielleicht registrierten marken. so viel offenheit ...

ich habe millionen geschützte marken in meinem langen leben gesehen, welchen einfluss hat das auf mich? ich fühle mich schuldig und unschuldig zugleich, mir mein geld als pirat zu verdienen.

ich sitzte und atme und vertraue, dass mein körper die zeit kriegt, die er braucht, um sich in meinen eigenen körper zu integrieren. viel muss ich wegschmeißen: z.b. alle imbalancen, alle wertungen, alles bekannte. und ich sitze immer noch da und hoffe, dass alles irgendwann einen sinn ergibt, aber das ist nicht wahrscheinlich, weil der sinn über meinen verstand hinausgeht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen