neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Dienstag, 12. April 2011

das neue gott-teilchen

ich hatte vor zwei tagen die idee, dass alles materielle nur aus einem teilchen besteht, das sich aus dem schöpfer-bewusstsein in jedem augenblick neu manifestiert. 

meine glaubenssysteme sehen das eine dann so, wie sie es eben gewohnt sind. sie geben dem "einen teilchen" dann ihre form. glaubenssysteme sind also formgeber.

diese vision kam mir sehr gelegen, weil sie meinem bedürfnis nach einfachheit entspricht. ich kann komplexen erklärungen immer weniger folgen.

ich nenne es das gott teilchen. das wort "teil-chen" passt nicht mehr ganz. es ist eher eine verdichtete ganzheit. verdichtetes bewusstsein.

das ist meine antwort auf das neue 144 GeV teilchen, dass sie im fermilab, chicago gefunden haben, das noch für nichts gut ist. vielleicht hat es jetzt eine bedeutung. es ist das teilchen für alles und nichts.

fühlt sich gut an, mit so einer einstellung durch den raum zu gehen. alles rund um mich, reflektiert mein bewusstsein von einheit.

Kommentare:

  1. fühlt sich auch für mich gut an zu lesen, wie du einfachheit zelebrierst.
    herzlichst
    kastanie

    AntwortenLöschen
  2. hallo kastanie, es freut mich, von dir zu hören. diese einheit verbindet uns so sehr und tut ziemlich gut, stelle ich fest, je länger ich mit dieser einstellung durch die gegend laufe.

    alles liebe
    martin

    AntwortenLöschen