neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 6. April 2011

put the money into the stream

am montag hatte ich das bedürfnis, meinen schreibtisch von ballast zu befreien. viele kupfermünzen lagen herum und ich streute sie über meinem zimmerbrunnen aus (nur die 1 cent münzen). das video dazu ist oben zu sehen auf  shaumbratv.com. den rest der münzen schüttete ich in meinen wasserkrug und leerte wasser darüber (siehe bild oben).

es schaut ein bisschen aus, wie ein reaktor. und was ich gespürt habe war, dass meine beziehung zu geld und kupfer (die farbe der kryonenergie) einer reinigung unterzogen wurde. ich hatte das gefühl, dass ich mich selber ins wasser fallen ließ.

ich hab noch keine ahnung, was und warum ich das getan habe. aber von den kupfermünzen und dem wasser zusammen geht eine sehr heilsame energie aus, finde ich. so beschloss ich, mit dem wasser meine zimmerpflanzen zu gießen. das wasser selber zu trinken finde ich noch ein bisschen sonderbar. lass es noch einige zeit drin baden, dann vielleicht.

hier noch ein foto von meinem wunschbrunnen nach der aktion:

das war meine 4.4.2011 erfahrung

Kommentare:

  1. Also den Wunschbrunnen finde ich toll !!! - Trinken kommt mir auch ein bisschen befremdend vor.
    Lg,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hallo sabine, es freut mich, dass er dir gefällt ...
    alles liebe
    martin

    AntwortenLöschen