neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Dienstag, 17. Mai 2011

bäume

das letzte mal, als ich meinem herzen gefolgt bin endete, dass ich bäume küsste.

meine seele schien ziemlichen spass zu haben. vorher hab ich mich mit meinem bauch mit ihnen verbunden, hab zu ihnen gesungen. jeder baum wollte eine andere melodie, andere töne. ein baum, der die pure liebe war wollte, dass ich still bin. das wort "wollte" stimmt nicht ganz. es war alles intuitiv, was ich machte. ich liebte es zu dem zeitpunkt und war froh, dass es schon sehr dunkel war, so konnte ich mich besser öffnen.

ich lernte, dass bäume "persönlichkeit " haben und sehr genau wissen, wer sie sind. ich "sah" ihren energiefluss irgendwie und meine verbindung zu ihnen. auch sie dienen als unser spiegel, wie alles rund um uns herum.

und ich besuche sie wieder, von zeit zu zeit. sie geben mir halt und ich kann dem gesang der vögel lauschen.

sonst spüre ich immer noch einen energetischen stillstand, der sich im laufe des vormittags in innerem lächeln aufgelöst hat.

1 Kommentar:

  1. Krankenversicherung zahlt nichts
    Notbetten im Gang in den Krankenhäusern, Warteschlange bis auf die Strasse hinaus am Wochenende bei den Notdiensten, so ist derzeit die Situation im Gesundheitswesen. auch andere Bereiche, wie Apotheken und Optiker sind ausgelastet. Viele Arztpraxen und Krankenhäuser nehmen derzeit kaum noch Kassenpatienten auf. Die Praxen und Kliniken gehen dabei sehr nach dem Geld, obschon gerade ja auch die, die viel Geld haben, eventuell auch viel von anderen holen. In heutiger Zeit Eigentum zu haben ist nicht nur Glück, vielleicht sind auch teilweise unsaubere Geschäfte dabei, wie Handel mit Drogen, und Ausbeutung von anderen. Die Kassenärztliche Vereinigung gibt als Grund für überfüllte Praxen und Misständen in Krankenhäusern eine Form von falscher CDU/CSU Politik an, die ihrer Ansicht nach immer mehr krank machen würde. Einige der Ärzteschaft, wie auch das Klinikpersonal sind konkret gegen die CDU/CSU.
    Vieles wird in der Behandlung auch aufgrund unterschiedlicher Krankenversicherungen anders behandelt. So erhält der eine Patient eine gute Behandlung, und andere wiederum gehen leer aus. Speziell auch mit Impfungen und der Behandlung der Zähne wird das unterschiedlich gehandhabt. Vieles im bereich der Behandlung der Zähne wird nicht übernommen.
    http://de.news.yahoo.com/2/20101102/tts-millionen-patienten-koennen-offenbar-c1b2fc3.html
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,614949,00.html

    AntwortenLöschen