neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Mittwoch, 29. September 2010

ein fingerspiel

meine kleinen finger wollen mit den tasten spielen. sie sind verrückt danach. obwohl der klang nicht dem eines klaviers nahekommt. etwas will gesagt werden, also lasse ich es zu.

es geht um erfahren, um wissen, um klarheit, um wertigkeit, um wiederholbarkeit, um das, was wissen schafft. also um erfahrung.

ich bin heute hier, um zu erfahren. ich habe wieder viele artikel gelesen, manche kamen vom kopf, andere vom bauch, wieder andere vom herzen. das sind arenen, die sich oft unversöhnlich gegenüberstehen. und heute hatte ich eine erkenntnis: ich brauche das verschiedene nicht zu versöhnen, sie sind, was sie sind und sie sind richtig. ich brauch nur aus einer übergeordneten position wahrnehmen: ich habe einen kopf, ich habe ein herz, ich habe einen bauch. der kopf sagt das, aha, das herz sagt das, aha, der bauch sagt das, auch aha. nichts mehr. eine dreiheit.


hab keine angst, mein herz, alles ist gut.
hab keine angst, lieber verstand, du weisst.
hab keine angst, lieber bauch, du liegst richtig.

1 Kommentar:

  1. Über diese Dreifaltigkeit habe ich heute auch wieder etwas gelernt..wunderbar wie das Universum funktioniert!!!!! :-)

    AntwortenLöschen