neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Montag, 22. November 2010

tag 9 - the deconstruction of the star of david

heute höre ich das letzte channeling dieses seminars von elisabeth mayer (http://www.newfemininity.com/) auf bali. wir dürfen uns die segnungen des ganzen universums abholen. danach schenkt uns noch jede der sieben göttinen ihre ganz besondere gabe. und wir atmen die göttinen dann aus. die geschenke behalten wir uns aber ...

ich sehe am ende den davidsstern, das zeichen von männlich und weiblich. "be a star" höre ich aus meinem inneren. ich wollte immer schon strahlen wie ein stern.

die beide dreiecke des sterns bewegen sich, bis sie ein viereck bilden. schleifen und rosa schlingen schlängeln sich durch das gebilde. die geometrie ist lebendig, in bewegung.

was ist auf der anderen seite passiert?

ich kann meinen selbsthass klar wahrnehmen, ich hatte ein gefühl von unsicherer selbständigkeit, fühlte mich wie eine rakete, die jetzt zeigen muss, dass sie fliegen kann. und ich darf (muss sogar) meinen kurs selbst bestimmen. meine energiestehl-mechanismen zeigten sich in aller deutlichkeit. ich bin böse auf mich, weil ich nicht alles in mir finde (blumen, frauen, autos).

die reise geht weiter. sol 7.


mein dank geht an elisabeth, die mir das material gratis zur verfügung gestellt hat. :-)))
the best things in life are free ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen