neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Dienstag, 29. Juni 2010

the beast

wenn du deinem biest direkt in die augen schauen willst:

the seed-fear (das was dich daran hindert, in deine kraft, schönheit und liebe zu kommen)

es befindet sich im evolution-center von http://www.lightworker.com/. und es ist in engelisch.

ich kann nicht sagen, wie sehr mir das heute geholfen hat, in meine kraft zu kommen. ich bin dem dunkelsten vom dunkeln in mir begegnet, das es mir verunmöglicht hat, mein volles potential zu leben.

viele leben zogen an mir vorbei, in einem habe ich den kopf meiner jetzigen tochter abgeschlagen, als sie ein kind war. dafür hat mir jemand in einem anderen leben ein schwert direkt durch meine kehle gejagt.

ich habe ganze armeen gegeneinander aufgehetzt, sie angestachelt zu kämpfen und hab mich selber aus angst vor physischem schmerz versteckt.

ich war in der tiefsten dunkelheit ein licht, das die stimme aus seinem herzen in die welt getönt hat. auf mein licht wurde getrampelt, gespuckt, es wurde ins lächerliche gezogen.

ich wurde gefoltert, weil ich meine sexualität einfach nur leben wollte.

das biest, dem ich in die augen geschaut hatte, brüllte fürchterlich, nur damit ich nicht nochmal diesem ganzen schmerz ausgesetzt werde. es brüllte für mich, als ich über tausende von jahren meine stimme verloren hatte. es besuchte mich in meinen alpträumen um mir zu sagen, geh da nie wieder hin, dort lauert der tod. es beschützte mich vor meiner größten angst. die ist, die stimme meines herzens zu benützen, meine authentische stimme zu benützen. wörter sind meine kraft.

ich spüre starken schmerz in meinem bauch und ich bin dankbar, dass sich dort im kraftzentrum wieder was bewegt.

das war heut ein großer, kraftvoller schritt in richtung meiner freude.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen