neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Freitag, 21. Mai 2010

die vermischung des öls mit dem ozean

die kohlenstoffwelt transformiert sich in die kristallwelt. kohlenstoff kann das derzeitige bewusstsein nicht mehr tragen.

das ist die metapher des öllecks im golf von mexiko. alte energie (kohlenstoffbasierte) wird aus der erde gepresst und transformiert sich im salz des meeres (=kristallin).

es ist die metapher des inneren prozesses, der sich in mir abspielt. im mai sind soviele unterdrückte gefühle aus meinem herz aufgetaucht und sie tun es immer noch. es fühlt sich an wie ein endloser strom, der seit ewigen zeiten eingesperrt war, deshalb ist diese substanz schon ganz schwarz und zäh geworden.

angst ist der kompressor, der diese energie eingeschlossen hatte - um sie zum richtigen zeitpunkt zu entlassen. und jetzt ist der richtige zeitpunkt, das in mich zu integrieren, sagt meine seele. die schwarze masse ist nur sehr langsam und zäh, sonst nichts, auch ein teil von mir. nur die angst hat sie am fließen gehindert. jetzt fließt sie wieder und sie ist sehr, sehr zufrieden damit - weil energie ja einfach nur fließen will.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen