neue lösungen

neue lösungen

>> projekt ICH BIN hier

Freitag, 21. Mai 2010

schöne neue kristallwelt

jetzt beim heimgehen auf der engerthstraße in wien, hab ich mir vorgestellt wie es wäre, wenn ich nicht auf einer grauen straße gehe, sondern auf einer blumenwiese anstatt der straße und dann hab ich mich gefragt, ob nicht auch die häuser, die da so hingestellt werden, noch veränderungspotential haben. ich stellte mir vor, wie wohl häuser aus kristall aussehen würden und ob es möglich ist, häuser aus kristallen zu züchten.

es gibt ja diese wunderbaren kristallzuchtbaukästen, die man im spielwarengeschäft kaufen kann und die ich noch nie ausprobiert habe (endliche eine gelegenheit, mir einen baukasten zu kaufen, yippiie!).

und ich hab mir grad ins bewusstsein gerufen, dass häuser, die neues bewusstsein beherbergen sollen, nicht aus kohlenstoff-chemie bestehen können, sondern auf höherschwingender, kristalliner basis.

mit autos ist das ebenso, sie müssen sich an das neue bewusstsein anpassen. das wird wohl heißen, dass sie entweder lautlos fliegen (und die straßen dann wieder wiesen mit echten lebendigen blumen sein könnten) oder gar nicht mehr benötigt werden ( aber zuerst lasse ich sie fliegen. hab ja schon mein flug-surfboard imaginiert).

also, wo liegt das problem beim kristallisieren von wohnungen?

der erste faktor ist zeit. es dauert ziemlich lange, bis so ein kristall erwachsen wird. dagegen kann ich einwenden, dass die zeit abhängig von der höhe des bewusstseins ist. je höher das bewusstsein, desto schneller vergeht sie.

der zweite faktor ist die form. wie komme ich zur richtigen form? der einfachste weg (und ich liebe es einfach) ist der, sich seine traumwohnung zu imaginieren, und diese vision in den saatkristall zu projizieren. und der kristall wächst dann wie eine blume, wenn man ihn selber füttert und gießt. und du bist dann schöpfer deines eigen hauses. und stell dir vor, wie diese häuser in der sonne funkeln und glitzern, jeder raum könnte in einer anderen, durchscheinenden farbe leuchten. und es ist nur deine absicht und deine freude in den gemäuern ...

was für ein wunder und was für eine freude das ist!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen